Cultura & Società Ultime Notizie

Höhere Hotelfachschule am Meraner Kaiserhof – beste Karrierechancen in der Hotelbranche weltweit

9 Giugno 2016

author:

Höhere Hotelfachschule am Meraner Kaiserhof – beste Karrierechancen in der Hotelbranche weltweit

Immer mehr Menschen träumen davon im Ausland tätig zu werden und sich in der Hotelbranche oder im Bereich des Tourismus verdient zu machen. Warum wohl? Ganz einfach! Es gibt kaum andere Arbeitsbereiche, in denen man so viele verschiedene interessante Menschen kennenlernen, überdurchschnittlich gut verdienen kann, äußerst gute Karrierechancen hat und kaum um den Arbeitsplatz bangen, muss. Eine sichere Zukunft, allerdings nur mit einer soliden Ausbildung. Wer Erfolg haben will, muss sein Handwerk beherrschen. An der Meraner Hotelfachschule Kaiserhof besteht seit Jahren die Möglichkeit in relativ kurzer Zeit (zwei Studienjahre) den Fachhochschullehrgang – „Diplomierte Fachkraft für das Hotel- und Tourismusmanagement“ zu besuchen. Geradezu ein Erfolgsrezept für die Zukunft. Es wird keine spezifische Vorbildung verlangt, außer das Reifezeugnis einer Oberschule. Die Referenten des Studienganges dieser Höheren Berufsbildung, die mit einer Diplomprüfung abgeschlossen wird, sind u.a. UniDozenten bzw. Führungskräfte und Freiberufler aus der lokalen Wirtschaft. Besonders wertvoll am Ganzen ist die Tatsache, dass der Lehrgang sehr praxisorientiert und mit Betriebspraktika sowie mit Unterricht in Food & Beverage verbunden ist.

Außerdem bietet dieser Fachhochschulabschluss die Möglichkeit, an Universitäten weiter zu studieren, da ein Teil der Ausbildung als „Credits“ angerechnet wird.

Eine Ausbildung, die sich lohnt. Die diplomierten Fachkräfte können am Ende des Lehrganges komplexe Aufgaben in der Führung von Hotelbetrieben oder Dienstleistungsunternehmen im Tourismusbereich übernehmen. Sie verfügen über ein ausgeprägtes Fachwissen rund um das Hotelmanagement und sprechen mehrere Sprachen, besonders Italienisch und Englisch. Sie entwickeln autonom Konzepte und für die Hotel- und Tourismusbranche notwendige Strategien und verfügen über fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse in Finanzmanagement, in strategischem Management und Organisation. Die Führung und Förderung der eigenen Mitarbeiter/innen ganz nach den Grundsätzen des modernen Personalmanagements sind für die Fachkräfte vom Kaiserhof kein Geheimnis. Jeder Anfang ist schwer. Der Lehrgang ist bestens organisiert, sodass Neueinsteiger sich gleich zurechtfinden. Für alle Belange der Studierenden ist ein Tutor zuständig. Ein sehr angenehmes Lernklima und die gute Zusammenarbeit zwischen Lehrenden und Lernenden führen die Studierenden zum Erfolg. Flexibilität ist an der Schule ein MUSS, ganz im Sinne der Hotel- und Tourismusbranche.

Fakten sind aber mehr als viele Worte. Verschiedene Absolventinnen und Absolventen des Lehrgangs sind bereits im In- und Ausland tätig: China, Russland, Kamerun, Frankreich, Dubai, Singapur und England, um nur einige zu nennen. Andere haben es vorgezogen in Südtirol ihre Kenntnisse umzusetzen und führen teilweise bekannte hiesige Hotels ersten Ranges.

Die Aufnahmegespräche für das kommende Studienjahr laufen bereits. Wer an Details interessiert ist, ruft am besten gleich das Sekretariat des Kaiserhofs an (Tel.: 0473/203205) oder meldet sich unter info@kaiserhof.it an.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *