Esteri Ultime Notizie

TV-Duell in Österreich “zum Schlamm-Catchen“ ausgeartet

17 Maggio 2016

author:

TV-Duell in Österreich “zum Schlamm-Catchen“ ausgeartet

Von Claudia von Dzerzawa 

Kein Moderator, keine Disziplin.Das TV-Duell vor der Stichwahl in Wien ist laut Medienberichten zufolge zum „Schlamm-Catchen“ ausgeartet, so heute.de. Es gab wohl Beleidigungen statt einer Debatte zwischen den beiden Präsidentschaftskandidaten. Politikberater sind entsetzt.
Eine Woche vor der entscheidenden Stichwahl am 22. Mai haben sich die beiden Präsidentschaftskandidaten in Österreich in einem TV-Duell einen unerwartet aggressiven Schlagabtausch geliefert. Der von den Grünen unterstützte Wirtschaftsprofessor Alexander Van der Bellen (72) und der Rechtspopulist Norbert Hofer (45) von der FPÖ traten in der 45-minütigen Sendung ohne Moderator und Themenvorgabe gegeneinander an.

Politikberater, die den Auftritt der beiden Kandidaten im österreichischen Privatsender ATV unmittelbar danach analysierten, sprachen von einem „Schlamm-Catchen“.
Beide blamiert, Amt beschädigt“, sagte Politikberater Thomas Hofer.
Einen wesentlichen Teil der Sendung nahmen Vorwürfe ein, was jeweilige Unterstützer des anderen in sozialen Netzwerken an Beleidigungen gepostet hatten. Themen wie das Verhältnis zur EU und die Bekämpfung der Rekordarbeitslosigkeit spielten eine weniger prominente Rolle.
Immer wieder schien die Grenze zur Verunglimpfung verbal überschritten: „Frechheit“, „Nachplapperer“, „Lügner“, „Oberlehrer“. Van der Bellen ließ sich sogar dazu hinreißen, dem Kontrahenten den „Scheibenwischer“ zu zeigen, wie die österreichische Nachrichtenagentur seinen Griff an die Stirn nannte.
Die Zuschauer hätten ein „rhetorisches Freistilringen“ erlebt, fand APA. „Ohne Moderation und ohne inhaltlichen Vorgaben lieferten sich die möglichen Staatsoberhäupter auf ATV einen dreiviertelstündigen Schlagabtausch, der von beiden Seiten angriffig und untergriffig geführt wurde.“

„Unmoderierte Politikerdiskussionen funktionieren nicht“, schrieb der Wiener Politikwissenschaftler Hubert Sickinger im Kurznachrichtendienst Twitter. Andere schrieben. „Die beiden senken gerade die Wahlbeteiligung auf 20 Prozent.“

Quelle: https://claudia2902.wordpress.com/2016/05/16/tv-duell-in-oesterreich-zum-schlamm-catchen-ausgeartet/

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com