Esteri Ultime Notizie

Ein historischer Tag in Brasilien

12 Maggio 2016

Ein historischer Tag in Brasilien

Von Claudia von Dzerzawa 

Es wird wohl ein historischer Tag in Brasilien werden. Nach 13 Jahren neigt sich nun die Ära der Arbeiterpartei dem Ende. Ihre Bilanz: Die Wirtschaft lahmt, die Justiz ermittelt gegen einen Großteil der Senatoren. Staatschefin Rousseff wird den Palast wohl räumen müssen, aber sie will bald wiederkommen.
Dilma Rousseff hat ihre Bücher eingepackt, auch die Bilder ihrer Tochter und der zwei Enkel. Sie wusste, es ist erstmal vorbei, als der Senat zu seiner Marathonsitzung zusammentrat. Nach rund 17 Stunden ist jetzt klar. Die Mehrheit für ihre Suspendierung steht. 41 von 81 Senatoren kündigten an, für die Suspendierung der Staatschefin zu stimmen.

Zwar muss abgewartet werden, bis alle Senatoren ihre 15-minütigen Begründungen abgegeben haben und eine elektronische Abstimmung alles offiziell besiegelt. Aber Rousseff hat den Auszug schon organisiert.
Voraussichtlicher Nachfolger soll Michel Temer werden.(Quelle: heute.de)

180 Tage sollen nun Vorwürfe gegen sie wie die Beschönigung der Haushaltslage geprüft werden. Dann wird die endgültige Amtsenthebung entschieden. Nach mehr als fünf Jahren muss Rousseff die Macht wohl erstmal abgeben. Nur drei Kilometer entfernt plant Widersacher Michel Temer (75) im Palácio do Jaburu das neue Kabinett, den Neustart für Brasilien.

Quelle: https://claudia2902.wordpress.com/2016/05/12/ein-historischer-tag-in-brasilien/

 

 

 

Giornalista pubblicista, scrittore.
One Comment
  1. Sebastian Seehauser

    Korrekt, es ist bestimmt ein historischer Tag für Brasilien. Aber sicherlich kein Neustart, es ist der Weg zurück ins Reaktionäre, Konservative; zurück zu noch mehr Korruption und das Ende der Sozialpolitik. Als brasilianischer Staatsbürger, der in Südtirol geboren wurde, finde ich die aktuelle Situation katastrophal. Für einen Neustart bedarf es ein besseres, für alle zugängliches, liberales Bildungssystem.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *