Cultura & Società Ultime Notizie

Messe Bozen bestätigt sich als bedeutende Wirtschaftsplattform

28 Aprile 2016

author:

Messe Bozen bestätigt sich als bedeutende Wirtschaftsplattform

Im Bild: Armin Hilpold und Thomas Mur/© Marco Parisi  

Messe Bozen bestätigt sich als bedeutende Wirtschaftsplattform

Bozen, 28. April 2016 – Die Bilanz des Geschäftsjahres 2015 von Messe Bozen schließt mit einer Gesamtleistung von über 9 Millionen Euro und einem Gewinn von 158.524 Euro. „Der Umsatz hat die Erwartungen leicht übertroffen“, erklärt Armin Hilpold, Präsident der Messe Bozen: „Wir sind mit dem wirtschaftlichen Ergebnis zufrieden und konnten im letzten Jahr wieder dazu beitragen, das Ansehen der Messe Bozen und des Wirtschaftsstandorts Südtirols sowohl in Italien als auch international zu steigern. Mit Beginn der Herbstsaison wurden für jede Messe Events eingeführt, durch welche die Vernetzung und der Wissensaustausch der jeweiligen Branchenakteure in einem ungezwungenen Ambiente gefördert werden konnte. Besonders für Fachmessen werden diese Gelegenheiten sowohl für Besucher als auch für Aussteller immer wichtiger.“

Diese Events tragen dazu bei, Messe Bozen zu einer relevanten Plattform für Networking und Ideenaustausch zu machen. Wichtiger Teil des Plattformkonzepts sind auch die verschiedenen lokalen Institutionen und Verbände, mit denen im abgelaufenen Jahr eine noch intensivere Zusammenarbeit gesucht wurde, um die wirtschaftlich bedeutenden Kompetenzfelder Südtirols wie Landwirtschaft, Tourismus, Bergtechnologien und Nachhaltigkeit weiter nach vorne zu bringen. Einen wichtigen Impuls dieses Plattformgedankens bilden auch junge und innovationsgetriebene Unternehmen und Startups, die nach und nach in alle Messethemen integriert werden und damit Teil eines Branchen-Ökosystems werden, das Verbände, Institutionen und etablierte Unternehmen umfasst.

2015 gab es Rekordauflagen zweier wichtiger Veranstaltungen der Messe Bozen: die Fachmesse Hotel mit den begleitenden Weinevents verzeichnete mit mehr als 20.000 Besuchern und 600 Ausstellern herausragende Ergebnisse und die Messe Freizeit, die sich ein weiteres Mal als Publikumsmagnet bestätigt hat. Außerdem fand im November in Erba in der Provinz Como die erste Auflage von ComoCasaClima powered by Klimahouse statt, die „nördlichste“ Veranstaltung von Klimahouse, die gute Besucherzahlen vermeldete. Positive Ergebnisse gab es auch für die zehnte Auflage der Klimahouse in Bozen, die ihren Stellenwert als wichtige Plattform für energieeffizientes Sanieren und Bauen bestätigen konnte. Im Wachsen begriffen ist auch Alpitec China, die inzwischen wichtigste Messe für Bergtechnologie im asiatisch-pazifischen Raum. Die Vereinbarung mit Messe München für die Durchführung der Alpitec China wurde bis zum Jahr 2022, dem Austragungsjahr der Olympischen Winterspiele in Peking, verlängert. Einen Anstoß zum Ausbau der internationalen Beziehungen wird der Neuzugang im Verwaltungsrat und ehemaliger Botschafter der Bundesrepublik Deutschland Reinhard Schäfers geben, der die Messe Bozen bei ihren Beziehungen mit dem Ausland und insbesondere mit den wichtigen Messen im deutschsprachigen Raum unterstützen soll.

Im Laufe des Geschäftsjahrs wurde außerdem der Start von drei neuen Veranstaltungen für 2016 beschlossen: die Fachmesse Agridirect für die landwirtschaftliche Direktvermarktung, die Dienstleistungsmesse MOCO für das erfolgreiche Unternehmen sowie Klimahouse Sizilien, eine neue Veranstaltung für den süditalienischen Markt.

2015 wurden 18 Veranstaltungen in Eigenregie organisiert: Klimahouse, Alpitec China, Klimainfisso, die Tagung Civil Protect, Klimahouse Toscana, Prowinter, Freizeit und Shoe Collection Frühling, Klimaenergy/Klimamobility, Kreativ, Hotel, ComoCasaClima, Agrialp, Biolife, Herbstmesse und Shoe Collection Herbst. Zwei weitere erwähnenswerte Veranstaltungen sind Autochtona, das Forum der autochthonen Weine das während der Messe Hotel stattfindet, sowie Nutrisan im Rahmen der Herbstmesse. Als neunzehnte Messe kommt die im Auftrag organisierte Tipworld in Bruneck dazu.

 

 

 

 

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *