Politica Ultime Notizie

Flughafenplakate der Süd-Tiroler Freiheit verunstaltet

23 Aprile 2016

author:

Flughafenplakate der Süd-Tiroler Freiheit verunstaltet

Flughafenplakate der Süd-Tiroler Freiheit verunstaltet

Nicht nur die Wahlplakate der Süd-Tiroler Freiheit zur Gemeinderatswahl in der Gemeinden Bozen werden derzeit überklebt und herabgerissen, sondern auch die Plakate “Nein zum Flugplatz Bozen”. Seit 14 Tagen wurden landesweit rund 200 Plakate gegen den Flugplatz Bozen bei den Bushaltestellen ausgehängt, die Reaktionen der Gegner bleib nicht aus. So wurde zum Beispiel über das “Nein” am Plakat an der Bushaltestelle in Tschars mit “Ja” überklebt. Damit wurde das sogenannte City-Light-Poster kurzerhand zum “Ja” zum Flugplatz umfunktioniert.

Uns war von Anfang an klar, dass die Flughafenbefürworter mit allen Tricks arbeiten, um die Bevölkerung zu täuschen. Plakate zu verunstalten geht dann doch zu weit, so das Leitungsmitglied der Bewegung Süd-Tiroler Freiheit, Werner Thaler.

Laut Benjamin Pixner, Vinschger Leitungsmitglied der Süd-Tiroler Freiheit, müssen alle Meinungen zugelassen sein und niemand hat das Recht fremdes Eigentum zu beschädigen.

In den kommenden Wochen wird die Süd-Tiroler Freiheit ihre Kampagne gegen den Flugplatz Bozen mit weiteren Info-Abenden, Info-Ständen und Werbemaßnahmen fortsetzen.

 

 

 

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *