Esteri Ultime Notizie

Paris, mon amour

15 Novembre 2015

Paris, mon amour

“Die Hauptstadt der Abscheulichkeiten und der Perversion”, so wird Paris in dem Bekenner-Schreiben des Islamischen Staats bezeichnet. Was macht die Stadt aber aus?
Was ich an der Stadt mag? “Paris ist ein Mikrokosmos: Die Stadt ist alle Länder in einem. Du findest hier Dinge aus jedem Land der Erde.” Restaurants, Bars, Essen aus aller Welt, “alles, was Du willst”.
An Paris schätzte ich vor allem den Geist der Freiheit, die Künstler, die Kreativität und die toleranten Menschen:
“Die Leute lassen sich in Ruhe, jeder darf leben wie er will. Paris ist eine sehr angenehme Stadt zum Leben”. Besonders getroffen hat mich der Anschlag in der Konzerthalle Bataclan. Das ist ein symbolischer Ort für die Pariser.Meine Hoffnung für die Stadt: “Sie soll weiterhin vibrieren.”

“Die Stadt ist ein Symbol der Freiheit, das ist es, was die Terroristen stört.” Aber Paris ist so offen, jeder wird akzeptiert, eine freie Stadt “und das werden auch die Terroristen niemals ändern”.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *