Cultura & Società Ultime Notizie

HGV hat neues Bezirksbüro in Bruneck eingeweiht

15 Ottobre 2015

author:

HGV hat neues Bezirksbüro in Bruneck eingeweiht

Vom Nordring in die Europaallee gezogen – positives Signal gesetzt

Bruneck – In Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft hat der Hoteliers- und Gastwirteverband (HGV) sein neues Bezirksbüro in der Europaallee in Bruneck feierlich eingeweiht.

HGV-Präsident Manfred Pinzger konnte zur Einweihung unter anderem Bürgermeister Roland Grießmair, den ehemaligen Bürgermeister und Landtagsabgeordneten Christian Turtschenthaler, die ehemalige Senatorin Helga Thaler Außerhofer, den SWR-Präsidenten Philipp Moser, die Präsidentin der Verbandes der Privatvermieter Südtirol, Esther Mutschlechner und eine große Anzahl an HGV-Ortsobleuten und HGJ-Funktionären begrüßen. Pinzger verwies in seiner Rede auf die Rolle des HGV als Sprachrohr der heimischen Tourismuswirtschaft und als kompetenter und umfassender Dienstleister. „Mit dem neuen, rund 1.000 Quadratmeter großen Bezirksbüro haben wir im Bezirk Pustertal/Gadertal einen wichtigen Schritt unternommen, um unsere Mitglieder und Dienstleistungskunden noch optimaler betreuen zu können“, unterstrich Pinzger.

Dem pflichtete auch Bezirksobmann Thomas Walch bei, der in seiner Rede auf die Geschichte des HGV-Bezirksbüros einging. Das erste Büro wurde am 14. April 1969 im Haus der „Banca di Trento e Bolzano“ am Herzog-Sigmund-Ufer eröffnet. 1973 erfolgte der Umzug in die Stadtgasse 41, wo das Bezirksbüro bis 2002 seinen Sitz hatte. Von 2002 bis 2015 befand sich das Bezirksbüro am Brunecker Nordring. Walch verwies schließlich auf die touristische Bedeutung des Pustertales und Gadertales und meinte, dass der HGV als Interessenvertretung und Dienstleister mit der neuen Bürostruktur die Basis für die Zukunft gelegt habe.

HGV-Direktor Thomas Gruber ging auf die Baugeschichte ein und verwies darauf, dass bei der Auswahl des Grundstücks auch die Nähe zum Stadtzentrum und zu den öffentlichen Verkehrsmitteln eine große Rolle gespielt haben. Bei der Gestaltung der Einrichtung des Büros war es wichtig, ein Gefühl zu  schaffen, in einem Großraumbüro zu sein und trotzdem Bürostrukturen mit entsprechender Diskretion in der Kundenberatung zu realisieren. „Ich denke, mit dem neuen Büro ist uns dies optimal gelungen“, sagte Gruber und dankte den beteiligten Firmen, welche großteils aus dem Raum Bruneck stammen.

Roland Griesmair gratulierte dem HGV zu seinem neuen Büro und unterstrich, dass der HGV mit seiner Entscheidung, wieder ins Stadtzentrum zu rücken, ein positives Signal gesetzt hat.

Schließlich richtete Büroleiterin Gabi Künig im Namen der 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Worte des Dankes an die HGV-Verbandsspitze, dass sie nun in großzügig gestalteten und modern eingerichteten Büroräumen Mitglieder und Kunden optimal betreuen können. „Wir werden weiterhin unser Bestes geben, zum Wohle der Mitglieder, der Kunden und des Verbandes“, sagte Künig. Die Einweihung des Bürogebäudes nahm Pater Markus vor. Anschließend wurde zu einem köstlichen Buffet geladen, zubereitet von den Fachlehrern und Schüler der Hotelfachschule Bruneck.

Bildtext: Von links: Verbandssekretär Walter Gasser, HGV-Direktor Thomas Gruber, HGV-Präsident Manfred Pinzger, Büroleiterin Gabi Künig, HGV-Bezirksobmann Thomas Walch, HGV-Vizepräsident Helmut Tauber und Gebietsobfrau Marina Crazzolara.

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *