Politica Ultime Notizie

Sigmar Stocker „Gemeinderat Bozen, SVP braucht jetzt nicht aus allen Wolken fallen – Volkspartei ist selbst Schuld!“

26 Giugno 2015

author:

Sigmar Stocker „Gemeinderat Bozen, SVP braucht jetzt nicht aus allen Wolken fallen – Volkspartei ist selbst Schuld!“

“Es war von der SVP eine Bankrotterklärung und auch eine politische Kulturlosigkeit, dass sie einen Betrieb auf ihrem Listenzeichen kandidieren lässt. Mehr die eigene Käuflichkeit unter Beweis zu stellen als so geht nicht mehr, denn Zukunft Bozen ist ein Verein zugunsten des Benko-Projektes, da gibt es nichts herumzudeuten. Deshalb brauchen die SVP Bozen samt Parteiobmann Philipp Achhammer und
Landeshauptmann Arno Kompatscher jetzt über das Geschehene in der Landeshauptstadt nicht aus allen Wolken fallen“, so der freiheitliche Landtagsabgeordnete Sigmar Stocker in einer Aussendung.

“Sobald die SVP den Benko-Verein „Zukunft Bozen“ auf ihre Liste genommen hat, hat die SVP ihre politische Neutralität klar abgelegt und signalisiert: Wir tun alles, um Stimmen zu bekommen. Mit der
“SVP-Benko-Ehe” wollte man Wählerstimmen ködern, was nicht gelungen ist, weil die Bürger solche Seilschaften nicht wollen. Und nun hat Benkos Gemeinderätin Anna Pitarelli das getan, für was “Zukunft Bozen” steht, nämlich auf die SVP gepfiffen und das Benko-Projekt in den Vordergrund gestellt. Die SVP hat “Benko” in die Partei hineingelassen und nun den Sturm geerntet: selber Schuld, SVP-Parteileitung. Untragbar ist viel mehr, welche politische Lachnummer die Landeshauptstadt von Südtirol geworden ist“, so Stocker abschließend.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *