Politica Ultime Notizie

Pius Leitner, keine Ausschreibung bei einzelnen Werbeschaltungen – Zielgruppenorientierung

19 Giugno 2015

author:

Pius Leitner, keine Ausschreibung bei einzelnen Werbeschaltungen – Zielgruppenorientierung

Im abgelaufenen Jahr 2014 wurden Landesbeiträge in der Höhe von 826.330,69 Euro an die verschiedenen Medien ausbezahlt. Die Mittel des Landes wurden für die Bezahlung der institutionellen Werbung in den Massenmedien verwendet. Die einzelnen Abteilungen des Landes schalteten in den unterschiedlichen Medien Werbeaufträge und Inserate, die vom Presseamt gesammelt werden. Die Werbeschaltungen verteilen sich nach Landesabteilungen auf die einzelnen Medien unterschiedlich. Der Freiheitliche Fraktionssprecher im Südtiroler Landtag, Pius Leitner, erkundigte sich über die Vergabemodalitäten.

„Laut Auskünften der Landesregierung würden die Inhalte der Schaltungen ausschlaggebend für die Auswahl der jeweiligen Medien sein“, erläutert der Freiheitliche Landtagsabgeordnete einleitend. „Mittels eines spezifischen Medienplans soll die angepeilte Zielgruppe erreicht werden. Die Zielgruppe bestimmt das Budget, die Werbeform, den Werbeträger und die Dauer der Kampagne“, beschreibt Leitner.

„Einzelne Werbeschaltungen würden nicht ausgeschrieben werden, sodass auch kein Wettbewerb stattfinden kann“, unterstreicht der Freiheitliche Fraktionssprecher. „Bei der Vergabe von Werbeschaltungen würden die rechtlichen Vorgaben eingehalten. Ausschreibungen werden etwa für die Durchführung von Kampagnen durchgeführt und richten sich an spezialisierte Kommunikationsagenturen, wenn die Verwaltung diese Dienste nicht mit internen Ressourcen abwickeln könne“, erklärt Pius Leitner abschließend.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *