Politica Ultime Notizie

Vergabegesetz: Spielraum für Regionalität nutzen

7 Maggio 2015

author:

Vergabegesetz: Spielraum für Regionalität nutzen

Im neuen Vergabegesetz soll Spielraum für Regionalität und Herkunftsgarantien genutz werden. Einstimmig spricht sich der Landtag für den Beschlussantrag „Förderung regionaler landwirtschaftlicher Produkte bei den neuen Vergaberichtlinien“ eingebracht von Landtagsabgeordnete Maria Hochgruber Kuenzer als Erstunterzeichnerin und den Mitunterzeichnern Josef Noggler, Albert Wurzer, Dieter Steger und Christain Tschurtschenhaler.

Viel Zustimmung erhielt dieser Beschlussantrag von allen Landtagsabgeordneten.

Der Beschlussantrag fordert die Landesregierung auf, dass bei öffentlichen Ausschreibungen nicht nur den Preis, sondern auch die Qualitätsmerkmale wie Herkunftsgarantien und kurze Transportwege als Zuschlagskriterien festzuschreiben. Weiters soll dafür sorge getragen werden, dass für einheimische Produkte, Lebensmittelunternehmen, Genossenschaften und Direktvermarkter neue Absatzkanäle geöffnet, bzw. bestehende leichter zugänglich gemacht werden. Landeshauptmann Arno Kompatscher sagten in seiner Replik, dass im Bereich Vergabegesetz sowohl auf europäischer Ebene wie auch in den erst diese Woche beim Treffen mit Ministerpräsident Renzi zugesagten Durchführungsbestimmungen Spielräume für Regionalität bei den neuen Vergaberichtlinien möglich sind.

Für Landtagsabgeordnete Maria Hochgruber Kuenzer bringt diese Zusage einen enormen Mehrwert für die kleinen und mittleren Familienbetriebe in Südtirol und sichert den Lebens-und Wirtschaftsraum unseres Landes.

Im Bild: Landtagsabgeordnete Maria Hochgruber Kuenzer

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *