Politica Ultime Notizie

SÜD-TIROLER FREIHEIT hakt nach: Wurde Beschlussantrag zur Verwendung heimischer Produkte umgesetzt?

2 Maggio 2015

author:

SÜD-TIROLER FREIHEIT hakt nach: Wurde Beschlussantrag zur Verwendung heimischer Produkte umgesetzt?

Im Februar 2012 wurde ein Beschlussantrag der SÜD-TIROLER FREIHEIT mit großer Mehrheit vom Landtag angenommen, welcher vorsah, kleinräumige Wirtschaftsstrukturen zu stärken und sich für die Verwendung von heimischen Tiroler Produkten aus der Europaregion Tirol in öffentlichen Einrichtungen einzusetzen. An der Wichtigkeit, regionale Produkte zu fördern und die Stärken der heimischen Wirtschaft zu nutzen, hat sich in der Zwischenzeit natürlich nichts geändert. Die Bewegung wird deshalb eine Anfrage im Landtag einreichen um zu erfahren, ob der Antrag umgesetzt wurde bzw. wird.

Die Süd-Tiroler Landesregierung wurde angehalten, den EVTZ mit einer Erhebung zu beauftragen, in welcher all jene Bereiche eruiert werden, in denen eine gemeinsame Verwendung und Vermarktung heimischer Tiroler Produkte umgesetzt werden könnte. Ebenso wurde beschlossen, die Rahmenbedingungen für ein Bestbieterprinzip bei der Verwendung von heimischen Tiroler Produkten in öffentlichen Einrichtungen zu prüfen und wenn möglich umzusetzen.

Die SÜD-TIROLER FREIHEIT will nun wissen, ob bzw. inwieweit der Beschlussantrag umgesetzt wurde. Sollte sich herausstellen, dass keine Schritte zur Umsetzung unternommen wurden, will die Bewegung eine neuerliche Initiative starten, so die Pressemitteiung. 

Im Bild: Stefan Zelger, Sekretär der Landtagsfraktion

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *