Fred Frith Trio (GB/USA)

19 Febbraio 2015

author:

Fred Frith Trio (GB/USA)

Fred Frith steht seit 50 Jahren auf der Bühne – als Improviser, Komponist, Multi-Instrumentalist und Underdog, Gründer der Artrock-Band Henry Cow, musikalischer Partner von John Zorn, Bill Laswell, Brian Eno, Louis Sclavis, Peter Kowald, Sonny Sharrock oder Peter Brötzmann. Darüber hinaus widmeten ihm die Schweizer Dokumentarfilmer Nicolas Humbert und Werner Penzel im Jahr 1990 den preisgekrönten Film „Step Across the Border“, der den Briten über die musikalischen Grenzen hinaus bekannt machte. Seine Kompositionen wurden von renommierten Ensembles aufgeführt, wie dem Rova Saxofon Quartet, dem Arte Quartet oder Robert Wyatt.

Nach vielen unterschiedlichen musikalischen Erfahrungen kehrt der Pionier Fred Frith zu seinen Wurzeln zurück und präsentiert verspielt-intime Improvisationsmusik in der klassischen Besetzung Gitarre, Bass und Schlagzeug. An seiner Seite die kongenialen Musiker Jason Hoopes und Jordan Glenn aus Kalifornien.

Fred Frith: guitar, bass, voice

Jason Hoopes: bass

Jordan Glenn: drums

Ein Pflichttermin für alle Musikliebhaber!

Konzerttermin: Montag, den 23. Februar 2015 um 21.00 Uhr in der Bozner Carambolage.

www.fredfrith.com

Foto: Fred Frith-Trio

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *