Politica Ultime Notizie

GEPLATZTE KUNDGEBUNG UND ENTTÄUSCHTE GESICHTER

5 Aprile 2014

GEPLATZTE KUNDGEBUNG UND ENTTÄUSCHTE GESICHTER

Die Enttäuschung ist den rund zehn Personen, die heute auf dem Magnago-Platz in Bozen eingetroffen sind, förmlich ins Gesicht geschrieben, so südtirolnews. Auf Facebook hat jemand die Nachricht veröffentlicht, dass eine erneute Kundgebung gegen die goldenen Politpensionen der ehemaligen und von einigen der derzeitigen Regionalratsabgeordneten stattfinden soll. Doch dieser Eintrag auf Facebook wurde nun gelöscht.
Sicherheitshalber haben einige der Anwesenden, die heute am Magnago-Platz vor dem Landtag eingetroffen sind, auch Transparente mitgebracht. Doch von einer Kundgebung war keine Spur.
Wo sind denn all die wütenden Kommentarschreiber
in den Internetforen?“, fragte eine Person sehr erzürnt. Die Kundgebung wurde in letzter Minute abgesagt.
Weil keine Genehmigung vorlag, konnten die Personen, die sich trotzdem vor dem Landtag eingefunden haben, keine Kundgebung abhalten.

2 Comments
  1. Manuel

    Die Kundgebung wurde nicht in letztem Moment abgesagt, sondern zehn Tage vor dem geplantem Termin. Grund: keine Genehmigung von den Ordnungshütern und Absagen von verschiedenen Verbänden. Als Privatperson war das Folgenrisiko zu hoch, trotzdem zu demonstrieren. Auch gab es bei der von mir gegründeten Gruppe, von 1070 Mitgliedern nur 18 Zusagen, an der Veranstaltung teil zu nehmen! Nichts desto trotz tut es mir leid für diejenigen die anwesend waren. Die Gruppe wird sich weiterhin für eine transparente Politik einsetzen und ist froh um jegliche Unterstützung! Bitte nochmals um Verständniss! Lg Manuel

  2. Sir Lady Eisenhover

    Für jeden Protest, brauch es leider eine Genehmigung die wir Politgegner erkämpfen müssen und dem Arbeitsvolk fehlt die Zeit!!! Wir müssen was aufbauen um der Politik - Politikern die Stirn zu zeigen, sonst verweht alles im Sand!!!

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *