Politica Ultime Notizie

ALBRECHT PLANGGER „DER NEUE STARKE MANN“

4 Aprile 2014

ALBRECHT PLANGGER „DER NEUE STARKE MANN“

Albrecht Plangger ist einer der neuen starken Männer in der Volkspartei. Er ist volksnah, redegewandt und nicht konfliktscheu.

Er hat erst vor einem Monat die Verantwortung im Bezirk Vinschgau übernommen. Dort muss Plangger sich in den nächsten drei Jahren beweisen bzw. seine Sporen verdienen. Obmann der Volkspartei möchte er nicht sein. Albrecht Plangger ist  Bezirksobmann, von einem Stuhl auf den anderen zu hüpfen, das ist überhaupt nicht sein Stil.

Ebenfalls glaubt er auch, dass die Oppositionsparteien mit der Renten-Sache viel Probleme haben. Die SVP bekommt als Regierungspartei immer ihr Fett ab, so Plangger.  Für die Opposition sind Machtkontrolle und die Politikerprivilegien immer das Hauptthema. Jetzt sind die Menschen endlich darauf gekommen, dass die Oppositionsparteien da flott mitgespielt haben und still gewesen sind. Damit haben sie ihre Glaubwürdigkeit verkauft und verspielt.

Plangger freut sich auch schon auf die nächsten Wahlkämpfe, Hier kann er mit den Freiheitlichen über diese Dinge diskutieren. Die Saubermänner und –frauen haben ihre Glaubwürdigkeit verspielt, denn sie sind nicht, wie unsere Mandatare, so Plangger. Sie haben bei ihrer Hauptaufgabe versagt.

Die Opposition ist zwar nicht tot, aber sie müssen sich neue Leute holen. Die Personen, die jetzt an der Spitze der Oppositionsparteien stehen und in die Renten-Sache verwickelt sind, haben ihre Glaubwürdigkeit definitiv verspielt. Dieses gilt auch Teilweise für die Grünen, auch wenn sie den Fehler eingeräumt und sich dazu bereiterklärt haben, den Fehler zu korrigieren. Das ist positiv zu bewerten.

Die Personen, die heute die Opposition verkörpernhaben brutal an Gewicht und an Glaubwürdigkeit verloren. Diese Personen werden den Rattenschwanz, den sie nachziehen, nicht mehr abschütteln können. Denn bei jeder Diskussion wird dieses Thema aufkommen, und die Betroffenen haben dagegen kein Argument, so Plangger.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *