Politica Ultime Notizie

DAS NÄCHSTE POLITSKANDAL? „POLITIKERPRIVILEGIEN AUCH ÜBER DEN TOD HINAUS“

28 Febbraio 2014

DAS NÄCHSTE POLITSKANDAL? „POLITIKERPRIVILEGIEN AUCH ÜBER DEN TOD HINAUS“

Der Regionalrat zahlt neben den Leibrenten an Ex-Mandatare auch noch 61 Hinterbliebenen-Renten aus. Der Kostenpunkt beträgt über 700.000 Euro pro Jahr, so Tageszeitung online. Politikerprivilegien reichen auch über den Tod hinaus. Diese außerordentliche Sozialleistung, von der Witwen und Witwer von Normalsterblichen nur träumen können, kosten die Region (und somit den Steuerzahlern) satte 723.595,49 Euro pro Jahr. 

DIE NAMEN DER NUTZNIESSER:

Die Witwe des einstigen SVP-Politiker Hugo Gamper, Gerta Ambach Gamper, bekommt vom Regionalrat eine monatliche Hinterbliebenen-Rente von 1.388,48 Euro überwiesen. Gamper war 1973 in den Landtag gewählt worden, ehe er dann noch in derselben Legislatur, 1976, in das Parlament nach Rom wechselte.

Die Witwe des ehemaligen MSI-Landtagsabgeordneten Ruggero Benussi, der 1988 zum ersten Mal in das Landesparlament gewählt wurde, bezieht eine Hinterbliebenen-Rente von 2.369 Euro netto im Monat.
Die Witwe des DC-Landesrates Giorgio Pasquali, Maria Bezzi Pasquali, erhält eine monatliche Netto-Rente von 2.933 Euro.
Die Witwe des ehemaligen SVP-Politikers Joachim Dalsass bekommt über 4.000 Euro netto an Hinterbliebenen-Rente. Dalsass wurde 1956 zum ersten Mal in den Landtag gewählt, blieb dort bis 1979, und wechselte ins EU-Parlament.
Der Ehemann der ehemaligen Grünen-Regionalratsabgeordneten Andreina Ardizzone Emeri, Claudio Emeri, kassiert eine Rente von 2.889 Euro netto im Monat. Andreina Emeri war 1983 in den Südtiroler Landtag gewählt worden, verstarb zwei Jahre später.
Die Witwe des langjährigen MSI-Mandatars Luigi Montali erhält eine Rente von 2.379 Euro im Monat. Netto.
Die Witwe des ehemaligen SVP-Landesrates (und späteren Senators) Hans Rubner, Edith Gasser Rubner, erhält eine monatliche Netto-Rente von 2.938 Euro.
Die Witwe des MSI-Granden Pietro Mitolo, Paola Grecchi, erhält eine Hinterbliebenen-Rente von 3.257,21 Euro im Monat.
Die Witwe des ehemaligen SVP-Politikers Karl Vaja, Edith Hayden, bezieht eine Hinterbliebenen-Rente von 2.748 Euro netto im Monat. Vaja war 1968 zum ersten Mal in das Landesparlament gewählt worden.
Die Witwe des Ex-SVP-Landtagsabgeordneten und Landtagspräsidenten Heinold Steger bezieht eine Rente von 1.900 Euro netto im Monat. Marianna Innerhofer, die Witwe des SVP-Landtagsabgeordneten Arnold Bernhart, der von 1964 bis 1968 im Regionalrat saß, bezieht eine Rente 1.124 Euro.
Die Witwe des SVP-Politikers Erich Buratti, Irmgard Leiss, kassiert eine Netto-Rente von 1.059 Euro netto im Monat.
Die Witwe des Grünen Alexander Langer, Valeria Malcontenti, kassiert eine monatliche Hinterbliebenen-Rente von 2.360 Euro netto im Monat. Und die Witwe des DC-Politikers Aldo Balzarini bezieht eine monatliche Rente von 3.837 Euro. Die Witwe des Ex-SVP-Politikers Robert von Fioreschy, Hermine Mayer, ist Nutznießerin eine Hinterbliebenen-Rente von 4.005 Euro. Von Fioreschi war 1952 erstmals in den Südtiroler Landtag gewählt worden.
Weniger bekommt die Witwe des SVP-Politikers Klaus Dubis: Maria Parth bezieht eine Hinterbliebenen-Rente von 1.719 Euro. Die Witwe des Pusterer SVP-Politikers Hans Karl Neuhauser, Rosa Pfeifer-Pugneth, bezieht eine monatliche Netto-Rente von 2.000 Euro. Neuhauser war 1973 in den Südtiroler Landtag nachgerückt (für Heinold Steger). Im selben Jahr wurde er wiedergewählt und blieb bis 1978 im Hohen Haus.
Zu den Hinterbliebenen-Renten-Empfängerinnen gehört auch die Ehefrau des verstorbenen Ex-Landeshauptmann-Stellvertreters und DC-Politikers Remo Ferretti: Luisa Spagnolli bezieht eine Netto-Rente in Höhe von 1.886,60 Euro. Auch die Witwe des SVP-Politikers Leo von Pretz, der 1948 in den Landtag gewählt wurde, bezieht eine Rente: Waltraud Steinkeller Wwe. von Pretz erhält 1.124 Euro netto im Monat.

Und auch die Witwe des PRI-Politikers und Landtagspräsidenten Rolando Boesso, die Journalistin Brigitte Vigl, kassiert eine Hinterbliebenen-Rente:1.388,48 Euro netto im Monat.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *