Cronaca

In Gedenken an die vielen Toten des Terroranschlags am 11. September 2001

11 Settembre 2013

In Gedenken an die vielen Toten des Terroranschlags am 11. September 2001

11. September

Heute ist der 11. September 2013 und niemand von uns wird die furchtbaren Bilder wohl jemals vergessen können, die weltweit von den Fernsehsendern am 11. September 2001 übertragen wurden.
Fassungslos saß die Welt vor den Bildschirmen.

Eine riesige Boeing 767 bohrt sich wie ein Projektil in den nördlichen 411 Meter hohen Tower des World Trade Center in New York und explodiert, einige Minuten später schlägt eine weitere Boeing 767 in den südlichen Tower des WTC ein. Fast 3.000 Menschen sterben an diesem Tag.
Damit ist dieser Morgen des Schreckens noch lange nicht vorbei: Etwas später stürzt ein weiteres entführtes Flugzeug in das Zentrum in das Pentagon in Washington. 125 Menschen sterben in den Trümmern.
Die Täter wussten genau, was sie taten, absolut perfekt, professionell und mediengerecht umgesetzt.
Die Symbole, die sie zerstörten, waren präzise ausgewählt: Das Weiße Haus und das Pentagon als Symbole der Macht, das World Trade Center als Symbol des Kapitals Es ist wieder Jahrestag und fast 3000 Menschen starben.
Ich werde stellvertretend mit den Angehörigen dieser vielen Opfer eine Kerze anzünden, ich werde nicht die einzige sein. Vergessen wird man dieses Ereignis niemals.

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *