Politica

Italien, Land der Steuern

27 Luglio 2013

author:

Italien, Land der Steuern

Tasse

Das schöne Italien ist nicht nur ein Kunst- und Kulturland, sondern auch das meist besteuerte. 

Wer heute nach Italien kommt um die unzähligen Sehenswürdigkeiten zu bewundern, wird sich kaum dazu hinreißen lassen, in das Land der „Schönen Künste“ zu ziehen. Kein anderes Land der Welt – so „Confcommercio“ – soll eine derartig hohe Steuerlast haben, wie Italien. Laut einer Studie des italienischen Kaufleuteverbandes machen in Italien Steuern und Sozialabgaben 54 Prozent des Bruttoinlandsproduktes (BIP) aus. Wenn man bedenkt, dass die Abgabenquote in anderen Ländern weit geringer ist, dann ist es nicht verwunderlich, dass viele Unternehmer ins Ausland ziehen. Mal sehen, was diese Koalitionsregierung zustande kriegt. Kompetente Beobachter, auch von außen, scheinen nicht sehr optimistisch zu sein. 
 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *