Politica

Florian Kronbichler im Wahlkampf

8 Gennaio 2013

author:

Florian Kronbichler im Wahlkampf

kronbichler

von S.M. 

FLORIAN KRONBICHLER IM WAHLKAMPF

 

Auf einer Pressekonferenz am Samstag ist das Abkommen zwischen den Südtiroler Grünen und der gesamtstaatlichen Liste von “Sinistra, Ecologia e Libertà” (SEL) von Nichi Vendola vorgestellt worden.

 

 

Südtirol ist ein besonderes Pflaster mit ganz eigenen Sitten. Was nun auf politischer Ebene so passiert ist geradezu bemerkenswert. SEL und Grüne verbunden um die Kandidatur von Pierluigi Bersani zu unterstützen. Florian Kronbichler, der bekannte südtiroler Journalist soll als zweiter auf der Abgeordneten – Kammerliste Nichi Vendolas aufgestellt werden. Warum nicht erster? Diese Stelle steht wohl dem gesamtstaatlichen Listenführer Nichi Vendola zu. Warum ein Mann aus der Pressewelt? Diese Fragen werden bestimmt noch Antworten finden. Vielmehr interessiert wohl unseren Lesern, ob die Südtiroler Nichi Vendola oder Florian Kronbichler wählen werden. Nicht zu schnell, es hat Zeit! Trotz verlässlicher Statistiken sollte man bei Wahlen aufpassen. Niemand wird die Wahl des geschätzten Präsidenten, Romano Prodi vergessen, als die Medien voreilig Prodi als Sieger deklariert hatten und schließlich mit den Senatoren auf Lebenszeit seine Regierung aufrecht erhalten musste. Wer bereits daran gedacht hat die Sektflasche zu öffnen, wird wohl noch etwas gedulden müssen. Jedoch, wie bekannt, „Geduld bringt Rosen“. Der Wahlkampf kann losgehen! Es erwarten uns gelungene und weniger tolle Wahlreden, schöne Wahlpartys, zahlreiche – unerwünschte Post und vielleicht auch die Möglichkeit Politiker live zu erleben. Sicherlich sind viele erschöpft, lustlos und können mit der Politik nichts mehr anfangen, aber die Wahl des Florian Kronbichler wäre ein Paukenschlag in der Politischen Geschichte Südtirols. Wenn ich mich nicht irre, wohl der erste deutschsprachige Parlamentarier, der nicht der SVP angehört. Realität oder bloße Phantasie?

Die Zeiten sollen sich ja ändern, und nun vielleicht auch die Menschen.

S.M.

 

 

 

 

Leave a comment

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *